Karriere
  • "Ich suche Mitarbeiter mit technischer Kompetenz, die sich gerne neuen fachlichen Herausforderungen stellen."

    Torsten Clausnitzer, Bereichsleiter

  • "Ich suche Kollegen, die sich und ihre Fähigkeiten reflektieren und sich weiterentwickeln wollen."

    Axel Eckenberger, Softwarearchitekt / Projektleiter

  • "Studenten bereichern unser Team mit vielen neuen Ideen und Kreativität."

    Markus Albrecht, Softwarearchitekt / Projektleiter

  • Die Weiterbildung bei PIXEL wird individuell für jeden Mitarbeiter geplant. Ich setze mich gerne intensiv mit Themen auseinander, darum habe ich mich für das Schreiben von Fachartikeln entschieden.

    Oliver, Softwareentwickler

  • "Ich bin nach meiner Masterarbeit bei PIXEL geblieben, weil hier alles passt: Ich kann mit  den neuesten Technologien arbeiten, habe tolle Vorgesetze und super Kollegen."

    Sven, Softwareentwickler

  • "PIXEL ist familienfreundlich. Das merkt man nicht nur am Kinderbetreuungskostenzuschuss!"

    Eduard, Softwareentwickler

  • Die wirtschaftliche Stabilität und die damit verbundene Jobsicherheit bei PIXEL ist für mich sehr wichtig.

    Britta, Softwareentwicklerin

  • "In meiner Ausbildung bekomme ich einen großen Einblick in unterschiedliche Projekte und darf auch eigenständig arbeiten - dadurch lerne ich sehr viel."

    Richard, Azubi

  • „Bei den Mitarbeitergesprächen werden die Ziele für das nächste Jahr festgelegt. Dabei kann ich selber entscheiden, ob  ich  eine Schulung vorbereiten und durchführen, einen Fachartikel schreiben, einen Masteranden betreuen oder eine externe Schulung besuchen möchte.“

    Dirk, Softwareentwickler

  • „Wir bieten Studenten und Kollegen die Möglichkeit durch Schulungen ihre Abschlussarbeiten und Fachartikel professionell aufzubauen und zu formulieren.“

    Richard, Test Engineer

  • „Am wichtigsten ist für mich das gute Verhältnis zu den Kollegen und die unterschiedlichen Projekte.“

    Jens, QM-Beauftragter

  • „Durch den weit gestreuten Aufgabenbereich habe ich die Gelegenheit, mich immer wieder mit neuen Themen zu beschäftigen die aktuell am Markt aufkommen.“

    Lore, Softwareentwicklerin

  • „Bei Mixed Mode fühle ich mich geschätzt, als Mensch und als Kollege.“

    Denis, Systementwickler

  • "Die Arbeit bei Mixed Mode ist sehr vielseitig, da ich die verschiedensten Themen bearbeite und dadurch auch zahlreiche Sprachen und Toolings verwenden kann. Und das gefällt mir.“

    Helko, Systementwickler

  • "Mixed Mode ist sehr familienfreundlich. Über den Kinderbetreuungskostenzuschuss habe ich mich total gefreut.“

    Erwin, Softwareentwickler